Der unterhaltsame Blog-Channel aus der Ferienregion Gstaad mit erlebnisreichen Posts von "Me"

Donnerstag, 7. Februar 2013

Ski-Weltcup Feeling am Saanerslochgrat

Biiep biieb – Stöcke übereinander klopfen – biiiep – Herzklopfen bis zum Hals unterdrücken – biiep – und los geht’s, ab durch’s Drehkreuz und aufs erste Tor vom Riesenslalom bzw. dem BMW xDrive Cup zusteuern! „Auf den vier Rädern eines BMW xDrive wäre ich bestimmt sicherer unterwegs!“ schiesst es mir durch den Kopf… aber nur nicht beirren lassen, jetzt bin ich schliesslich unterwegs und die Zeit läuft. Ach ja, die Zeit, GAS GEBEN! Eventuell hilft ja die Hocke – geht man im Riesenslalom in die Hocke? Egal, ich tu’s. Achtung Tor, uff, nochmal geschafft. Mittlerweile sollte ich die Torabstände wohl kennen, doch fast hätte ich die nächste Kurve auch nicht erwischt, zu wenig Kante gegeben. Kommt hinter mir etwa schon der nächste? Ach nein, der muss ja warten, bis ich unten angekommen bin, he he. Komisch, im Snowpark Gstaad habe ich locker einen Flatspin 720 geschafft und hier bin ich viel nervöser, ob ich überhaupt unten ankomme..?

Yihaa, da bin ich! Bei der Zieldurchfahrt jubelt mir fiktives Publikum zu! Vor meinem inneren Auge sehe ich eine La-Ola-Welle von mindestens 35’000 Riesenslalom-Fans die Freude haben – ich juble mit, wie wenn ich soeben eine super Glanzleistung vollbracht und einen Podestplatz gewonnen hätte. Bisschen Freude über einen sturzfrei gelungenen Riesenslalom darf man doch haben, oder? Jedoch das Video von mir und die Zeitangabe fallen der Zensur zum Opfer. Tut mir leid, aber mein Gehabe ist niemandem zumutbar…




Skimovie-Strecke auch mal ausprobieren? http://www.gstaad.ch/de/page.cfm/AktivitaetenWinter/Winter/SkimovieStrecke

Kommentare:

  1. Na das sieht doch fast aus wie bei den Profis :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist bei den Profis! ;-)

    AntwortenLöschen