Der unterhaltsame Blog-Channel aus der Ferienregion Gstaad mit erlebnisreichen Posts von "Me"

Freitag, 17. Mai 2013

Tour de Pump, das Gstaad-Scott Weltcup-Team stellt sich in der Schweiz vor


Gstaad hat ja nun ein eigenes internationales Mountain Bike Downhill Weltcup Team. Bei seinen ersten Starts in der neuen Saison haben die Jungs und Mädels von Gstaad-Scott bereits gezeigt, was in ihnen steckt. Jetzt gehen sie – zwei Wochen bevor der Weltcup startet – unter der Leitung ihres Team Managers Claudio Caluori erstmals auf die „Tour de Pump“. Sie besuchen dabei vom 20. bis 25. Mai die besten Pumptracks der Schweiz, stellen sich dort den Fans vor und geben den Bikern bestimmt noch den einen oder anderen Tipp in Sachen Fahrtechnik.

Claudio Caluori ist übrigens einer der ganz dicken Fische in der Szene, habe ich mir sagen lassen. Mit seiner Firma Velosolutions gilt er als einer der renommiertesten Strecken-Bauer. Sein jüngstes Projekt ist der Bike-Park Zürich, die grösste innerstädtische Anlage dieser Art weltweit, die am Samstag, 25. Mai 2013 zusammen mit dem Gstaad-Scott-Team offiziell eröffnet wird. Was will man denn mehr?

Auch wenn ich nicht unbedingt ein Freerider oder Downhiller bin, würde ich auf der Tour de Pump doch auch gern mal einen solchen Track ausprobieren. Geht leider nicht. Kann keine Ferien nehmen. Umso cooler finde ich, dass uns das Team mit Fotos, Videos, via Twitter und Facebook live am Geschehen teilhaben lässt.

Hey, ihr Jungs und Mädels vom Gstaad-Scott-Team, ich drücke euch fest die Daumen, dass ihr der Konkurrenz stets locker abhängt. Ich gehe derweil noch ein bisschen Mountainbiken in unserer Region. Attraktive Strecken dafür hat’s ja.  

Bike-Angebot in Gstaad http://www.gstaad.ch/de/page.cfm/AktivitaetenSommer/Sommer/Biken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen